Wie lassen sich Leistungssport und berufliche Karriere in Einklang bringen?

Als wir im Sommer 2021 das Google-Kampagnenmotiv zum Thema „Lebensentwürfe“ entdeckten, war uns klar, dass wir Antworten haben. Das war der Startschuss für Sports4Education. Heute schaffen wir Orte der Begegnung für Athletinnen, Unternehmen als potentielle Arbeitgeber, Universitäten und Coaches.

Unsere Online-Plattform #connect4 bietet dir:

  • Austausch mit KarriereberaterInnen
  • Infos rund um den Frauenfußball
  • Coachings & Workshops
  • Jobs & Studienangebote

Pressemitteilung vom 30.06.2022 (PDF, 189 KB)

„Sports4Education hat Antworten rund um das Thema duale Karriere im Leistungssport, liefert dir aktive Starthilfe und begleitet dich mit einer ganzheitlich und nachhaltig ausgerichteten Vorgehensweise.“

Dina Orschmann

Profifußballerin

„Sports4Education schafft coole Bedingungen für Athletinnen, damit diese sich zu Persönlichkeiten im deutschen Spitzensport entwickeln können. Und sie machen einen gleichberechtigten Karrierezugang möglich.“

LARA FOUQUET

Nachwuchsspielerin

Purpose

Wir sind Tabea Kemme und Daniel Fritzsche. Anfang 2022 haben wir Sports4Education gegründet. Als Ex-Nationalspielerin und Sportmanager verbindet uns nicht nur eine lange Freundschaft, sondern vor allem die Liebe zum Fußball. Aus der Erfahrung wissen wir, welche Ansprüche eine Karriere an Mädchen und junge Frauen stellt. Gemeinsam mit unserem bunten Kompetenzteam stehen wir für die Förderung von Sport, Bildung, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit.

Philosophie

Wir stellen die Athletinnen mit ihren Bedürfnissen in den Vordergrund und schaffen vielfältige Angebote zur individuellen, ganzheitlichen und nachhaltigen Förderung. Daher ist es uns besonders wichtig, dass Körper, Seele und Geist eine Einheit bilden, dass sie gesund sind. Unter Berücksichtigung der persönlichen Skills entwickeln wir Guidelines für eine umfangreiche und anspruchsvolle Karriere im Fußball und darüber hinaus.

Herausforderung

10.000 Stunden benötigt eine Leistungssportlerin, um ihr Leistungsmaximum zu erreichen. Das ist viel Zeit und bedarf eines sehr verständnisvollen Arbeitgebers. Hier leisten wir Aufklärungsarbeit für den leistungsorientierten Frauenfußball und vermitteln. Wir begleiten und helfen jungen Athletinnen dabei, ihre Bedürfnisse zu kommunizieren, um letztlich Karriereentscheidungen selbstsicher und eigenständig treffen zu können.

Nachhaltigkeit

Wir sorgen als Verein von Beginn an für Transparenz und gehen verantwortungsbewusst in das Handling für ein besseres Morgen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern zeigen wir Möglichkeiten auf, wie sich Athletinnen, Vereine und Verbände nachhaltig aufstellen können. 

Event – Der Sports4Education Award

Wir freuen uns darauf, dich einmal im Jahr live bei unserer Gala zu treffen. Als Mitglied bist du automatisch dabei.

It´s a match!

Jemand hat mal gesagt, „Netzwerken bedeutet nicht, Kontakte zu sammeln, sondern Beziehungen aufzubauen“. Hier stellen wir Euch einige dieser Beziehungen vor.

„Es gibt nichts Wichtigeres als zwischenmenschliche Beziehungen. Mit meinem ganzen Herzen und meiner Erfahrung im Fußball bin ich Teil von Sports4Education.“

Josephine Henning, Künstlerin und Managerin of Purpose

„Wie wird man eigentlich Fußball-Nationalspielerin? Was muss ich beachten? Brauche ich eine berufliche Ausbildung? Nur wo? Alles Fragen bei denen euch Sports4Education helfen wird. 
Wir freuen uns sehr, Teil dieses wunderbaren Projektes zu sein.“

Nico Czimmernings, Marketing & Kampagnen Manager der EthikBank

„Das IFI bietet AthletInnen schon während der aktiven Karriere ein individuelles Bildungsprogramm an. Gemeinsam schaffen wir die Transparenz der Themen, mit dem Ziel den Frauenfußball stetig weiterzuen

Dr. Anselm Küchle, Aus- und Weiterbildung IFI

#connect4 – Deine Plattform für nachhaltige Förderung.

Kontakt

Sports for Education e.V.
info@sports4education.de

Impressum

Sports for Education e.V.
c/o Daniel Fritzsche
Conradstraße 1
4109 Berlin